Dienstag, 17 Oktober 2017

Unsere Katzen

 

Unsere Hunde

 

Unsere Kleintiere

 

Post von Molly

Hallo liebes Team,

heute vor 2 Wochen haben wir die ausgesetzte Labrador Hündin Molly bei euch abgeholt und übernommen.

Ich wollte nur kurz berichten das sich Molly ganz wunderbar eingelebt hat. Es war sicher die richtige Entscheidung sie in unsere Obhut zu geben, sie blüht hier auf und für sie ist mein Rudel unabdingbar. Mit ihnen ist sie fröhlich, lustig und mutig.
Molly ist eine typische ehemalige Zuchthündin, das Vertrauen in uns Menschen muss sie lernen, jeden Tag wird es ein bisschen besser, und meinen Mann liebt sie übrigens sehr, hat sie doch bei euch Angst vor Männern gehabt.

Ihre Demodex wird noch behandelt, wir sind aber auf einem guten Weg.
Gestern hat sie den Tumor am Hinterbein entfernt bekommen, die Lunge ist Gott sei Dank frei.

Molly ist ein ganz wunderbares, sanftes Mädchen das sich mitten ins Herz schleicht und hier nicht mehr wegzudenken ist.

Ein tolles Happy End auch dank eurer Hilfe.

Hat sich eigentlich noch irgendwas ergeben was den Vorsitzenden angeht? Meine Befürchtung war ja das dort noch mehr Hunde sitzen...

Anbei ein paar Fotos hier bei uns Zuhause.

Ganz herzliche Grüße,

Molly und Familie