Sonntag, 19 November 2017

Unsere Katzen

 

Unsere Hunde

 

Unsere Kleintiere

 

Post von Merlin

Ein freundliches Wuff an die Mitarbeiter des Tierheims in Mönchengladbach !
Mein Name ist Merlin und war Anfang Mai für einige Tage bei euch bis mich ein Ehepaar von meinem Zwingerleben befreite und mich mit nach Vaals, dem Grenzort in den Niederlanden zu Aachen mitnahm.
Hier fühle ich mich Total wohl, habe mich sehr gut eingelebt und geniesse das Leben mit einem knapp 17 jährigen Jack Russel Terrier.
In den ersten beiden Tagen haben wir beiden uns unsere Meinung mitgeteilt, wurde etwas angeknurrt und würde am liebsten immer das Futter von meinem vierbeinigen Kontrahenten verspeisen. Doch Herrchen ist in dieser Beziehung etwas Humorlos und trennt unser fressen immer voneinander.
Neben ihm bin ich brav gelaufen , während er auf dem Fahrrad zu einer eingezäunten Hundefreilauffläche gefahren ist. Dort meine Freiheit ohne Leine genossen doch warum nur soll ich für ihn Sachen aufheben und ihm bringen, was er vorher für mich weggeworfen hat ???
Beim Gassi gehen mit Frauchen setze ich mich vor dem überqueren einer
Strasse auf mein Hinterteil und werde dafür mit einem Leckerchen belohnt.

Einzig diese anderen Hunde hier mag ich nicht-diese belle ich immer an und reisse an der Leine um an diese näher zu kommen.
Warum nur sind die Niederländer so Hundefreundlich und es gibt hier halt viele Vierbeiner :-((
Ansonsten noch mal ein großes Dankeschön an meine Betreuer im Tierheim und im Anhang einige Bilder von mir und auch mit Jacky.
Viele Grüße aus Vaals und allen anderen Hunde dort alles Gute !